Wie hoch ist die Höchstgeschwindigkeit, die ich mit einem Schrittmotor erreichen kann?

Es kommt darauf an …

In der Regel ist die Höchstgeschwindigkeit eines Schrittmotors ca. 1000U/min. Die exakten Geschwindigkeiten, die möglich sind, hängen davon ab, ob der jeweilige Motor und der Controller damit eingesetzt werden. Zum Beispiel ist es möglich, einen kleineren Schrittmotor mit einem höheren Antrieb zu übertreiben, aber dies wird zu einer geringeren Lebensdauer führen, und jeder der Vorteile, die dies tun, wird im Vergleich zu einem bürstenlosen Gleichstrommotor bei der Nenngeschwindigkeit weitgehend minimal sein. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass das Drehmoment, das durch einen Schrittmotor erzeugt wird, mit zunehmender Geschwindigkeit deutlich reduziert wird.

Wenn Sie mehr Informationen über Drehmomentkurven und wie sie Ihnen helfen können, den besten Motor für Ihr Projekt zu wählen, dann sehen Sie bitte, was ist eine Torque/Drehzahlkurve und wie wirkt sich das aus, was ich brauche?

Wenn Sie über diese Geschwindigkeit gehen müssen, aber trotzdem eine intelligente Steuerung des Motors benötigen, sollten Sie einen bürstenlosen Gleichstrommotor und-Controller (bürstenloser ESC) in Betracht ziehen.

Schrittmotoren haben ein geringes Drehmoment, wenn die Geschwindigkeit steigt

Ein Punkt, der oft übersehen wird, ist die Tatsache, dass das verfügbare Drehmoment eines Schrittmotors mit zunehmender Geschwindigkeit deutlich abnimmt. Das bedeutet oft, dass bei Anwendungen, bei denen der Motor unter einer bestimmten Belastung steht (was er offensichtlich sein muss, da er etwas fährt), die Maximalgeschwindigkeit von Natur aus durch die Belastung des Motors reduziert wird. Deshalb ist es so wichtig, die Last zu verstehen, die man bei der Wahl eines Motors auf den Motor legen muss.

Ich brauche eine niedrigere Drehzahl und ein höheres Drehmoment von einem Schrittmotor

Wenn Sie eine niedrigere Drehzahl und ein höheres Drehmoment benötigen, damit Ihr Motorsteuerungsprojekt funktioniert, vergessen Sie nicht, dass Sie immer Getriebemotoren einsetzen können. Die Getriebekosten reichen in der Regel von 2:1 bis etwa 50:1, was das Drehmoment des Schrittmotors drastisch erhöhen kann (allerdings auf Kosten einer deutlichen Reduzierung der Höchstgeschwindigkeit des Schrittmotors). So kann beispielsweise ein typischer Schrittmotor NEMA 17 mit einem ZDSP Stepper Motor 0,65Nm Drehmoment erreichen. Durch das Hinzufügen eines Getriebes zu diesem Motor-wie im Fall des Getriebegetriebes ZDSPN17B27-3-kann dies jedoch auf 3Nm erhöht werden.

Fazit-Denken Sie über die wichtigsten Spezifikationen nach, die Sie benötigen und entscheiden Sie dann, welcher Motor und welcher Controller für Ihre Anwendung am besten geeignet ist

 Die maximale Drehzahl eines Schrittmotors wird durch eine Kombination aus Schrittmotorgröße, der Art der Schrittmotorsteuerung, mit der er verwendet wird, und auch der spezifischen Anwendung, in die er geht, bestimmt. All diese Faktoren müssen berücksichtigt werden, wenn Sie beurteilen, wie viel Geschwindigkeit Sie realistischerweise für eine festgelegte Anwendung oder ein Paket erreichen können.

Wenn Sie Fragen dazu haben, können Sie sich gerne mit uns in Verbindung setzen, um Ihre Anforderungen mit einem unserer Ingenieure zu besprechen.

Fanden Sie diese FAQ hilfreich?
0
1